Die Geschichte von Mira (11)"Die Frau hat uns dann in ein Frauenhaus gebracht."

Miras Mutter würde gerne eine Ausbildung machen, aber ihr Vater verbietet es ihr.

Ich bin Mira. Ich bin 11 Jahre alt. Mein Bruder ist zwei Jahre jünger als ich. Meine Mutter würde gerne eine Ausbildung machen, aber mein Vater verbietet es ihr. Auch sonst, verbietet er ihr sehr viel.

Sie bekommt wenig Geld, damit wir zusammen einkaufen gehen können. Ich muss immer helfen. Mein Bruder nicht, das finde ich ungerecht. Mein Vater ist zu mir auch sehr streng und hat mir verboten Tanzunterricht zu nehmen. Das finde ich richtig gemein. Meinem Bruder nämlich erlaubt er es, in die Basketballmannschaft zu gehen.

Meine Mama weint viel. Seitdem redet sie viel mit unserer Nachbarin. Aber immer nur dann, wenn Papa nicht zu Hause ist. Einmal habe ich Papa gefragt, warum er zu Mama nicht nett ist und ich nicht zum Tanzen darf. Er hat mich mit großen Augen angestarrt. Und dann hat er mir eine runtergehauen. Einfach so. Ich habe mich total erschreckt.

Meine Mama und mein Bruder saßen auf der Couch. Mein Vater ist in sein Zimmer gegangen und hat die Tür hinter sich zugeknallt. Meine Mutter hat mir dann ein Eis gegeben. Und auch meinem Bruder.

Am nächsten Tag ist sie zu uns gekommen und hat gesagt, wir müssen schnell packen, bevor der Papa kommt. Unsere Nachbarin hat uns dann zu einem Cafe in der Stadt gefahren und dort hat eine Frau auf uns gewartet. Die hat uns dann in ein Frauenhaus gebracht.

Dort leben nur Frauen und ihre Kinder. Meine Mama hat viel geweint. Ich wollte sie trösten, aber ich wusste nicht wie. Ich war traurig, weil ich nicht mehr in meine Schule gehen durfte, und meine Freundinnen sehen konnte. Mein Bruder war sehr wütend am Anfang; er wollte, dass Papa uns abholt.

Aber dann hat er verstanden, dass es für uns alle nicht gut ist. Wir waren da viele Wochen. Meine Mama macht jetzt eine Ausbildung, mein Bruder hat eine neue Basketballmanschaft gefunden, mit der er trainieren kann.  Und ich kann jetzt auch in den Tanzunterricht gehen.

Kennst du das auch?